Räucherkegel aus NÖ – ein nettes Mitbringsel

… neu für euch entdeckt: Räucherkegel aus dem südlichen NÖ, vom Fuß der Hohen Wand – dieses kleine Unternehmen ist unbedingt unterstützenswert!

„Unsere Räucherkegel fertigen wir aus den feinsten Hölzern, Wildkräutern und Baumharzen. Diese Wildpflanzen sammeln wir in den Wiesen und Wäldern unseres Bio-Bauernhofes am Fuß der Hohen Wand. Die Basis unserer Räucherkegel ist das Holz der Schwarzföhre, das reichlich wohlriechendes Harz enthält. Wenn wir Kräuter zukaufen, dann achten wir darauf, dass sie möglichst aus nachhaltiger und biologischer Produktion und aus unserer Region kommen.

Als Bindemittel für unsere Räucherkegel verwenden wir Makko aus der asiatischen Räuchertradition. Die Mischung wird in Formen gepresst, dann werden die Räucherkegel schonend an der Luft getrocknet.

Das ist alles – für unsere Räucherkegel verwenden wir keine synthetischen Duft- oder sonstige Zusatzstoffe.“

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑