Olivenholzmörser

Es gibt zahlreiche Gründe, wieso Olivenholz weltweit eines der beliebtesten Hölzer ist. Unter anderem liegt es daran, dass das Holz besonders kratz-, schnitt- und stossunempfindlich und damit bestens geeignet für den Kücheneinsatz ist. Das Naturprodukt ist sehr langlebig und nutzt nur äußerst langsam, fast unmerklich ab. Im Vergleich zu vielen anderen Hölzern, müssen sie ihre Olivenholzprodukte nicht ständig austauschen. Dazu kommt, dass Olivenholz keine Kratzer auf anderen Materialien verursacht. Somit kann es ideal für Antihaftbeschichtungen, wie z.B. bei Pfannen, genutzt werden kann. Andere Hölzer nehmen oftmals Gerüche an oder es dringen sogar Bakterien in die Poren ein. Dies ist bei diesem Holz absolut auszuschließen. Es ist resistent gegenüber heißem Fetten oder Säuren und kann natürliche Reinigungsmittel gut vertragen. Zuletzt sei erwähnt, dass die wunderschönen und individuellen Maserungen aus jedem Olivenholzprodukt  ein Unikat macht und somit immer ein echter Hingucker ist.

 

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑