Seifenwaschmittel aus der Seifenfabrik Strohmeier

….. verschiedene Duftnoten, umweltfreundlich und effektiv

Der Betrieb stellt sich vor:

„Aus der Region – für die Region
Wir verwenden Grundmaterialien, die aus der Steiermark und den umliegenden Bundesländern kommen bzw. hier schon einmal verwendet wurden. Nach telefonischem Aviso holen wir Altspeiseöle und -fette bei unseren Kunden im Umkreis von 200 km persönlich ab und verarbeiten diese in unserer Seifenfabrik in Strettweg bei Judenburg zu hochwertigen verseiften Produkten. Wir beschäftigen in unserer Fabrik Menschen und erhalten ein Stück regionaler Handwerkskunst.
Seifensieder-Tradition seit 1947
Die Seifenfabrik in Strettweg ist die älteste und einzige Seifenfabrik der Steiermark, die das traditionelle Seifensieder-Handwerk heute noch ausübt. Die Seifenfabrik wurde 1947 von Karl Ott gegründet. Heute sind wir ein Familienbetrieb und stellen hochwertige Produkte aus regional gesammelten Grundmaterialien her – damals aus Abfallfetten von Fleischereien, heute aus Pflanzenölen aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinden.“

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑