Jaus`nwraps – die biologische Alternative zur Frischhaltefolie

Der Jaus’nwrap ist eine nachhaltige Alternative. Der Jaus’nwrap ist ein wachs- und harzgetränktes Bienenwachstuch.

Der Jaus’nwrap schmiegt sich um deine Schüsseln, Häferl und sonstige Behältnisse und schafft einen natürlichen Schutz.

Wie das genau funktioniert? Mit natürlichen Rohstoffen (Bienenwachs, Kiefernharz und Jojobaöl) und der Wärme deiner Hand.

Der Jaus’nwrap funktioniert wie eine natürliche Hülle. Je geschlossener du deine Lebensmittel einwickelst desto besser ist der Schutz. Das Wichtigste dabei ist deine Handwärme. Durch Sie wird der Jaus’nwrap etwas weicher und schmiegt sich um dein Essen!  Aber jetzt der Reihe nach.

  • Lege deine Jaus’n mittig auf den Jaus’nwrap
  • Falte den Jaus’nwrap zusammen und achte auf genug Überlappung
  • Drücke jetzt den Jaus’nwrap zusammen
  • deine warmen Hände sorgen für ein leichtes anhaften der einzelnen Schichten
  • Ab ins Grüne, in die Schule oder ins Büro!
  • Mahlzeit!

Was gibts sonst noch für praktische Tipps?

  • Du kannst den Jaus’nwrap natürlich auch für Schüsseln und Gefäße verwenden – auch im Kühlschrank!
  • zuerst rohe Zwiebel und beim nächsten mal den aufgeschnittenen Apfel? – Das führt zu leichten Geschmacksver(w)irrungen.

Wie lange kann ich meinen Jaus’nwrap verwenden?

Je nach Umgang kann der Jaus’nwrap zwischen 1 und 2 Jahre halten. Je sorgsamer Du mit ihm umgehst desto länger hast Du Freude daran! Eventuell kannst Du verschiedenen Lebensmitteln und Einsatzzwecken einzelne Jausnwraps zuordnen.

Welche Temperaturen mag mein Jaus’nwrap?

Kurzfassung: -20 bis +26 Grad Celsius.
Langfassung: Zu kalt kann es eigentlich nicht sein… Der Jaus’nwrap wird dann nur etwas härter und spröde, das macht ihm aber nichts! Zu warm kann es schon werden  – Du solltest den Jaus’nwrap nicht in der direkten Sonne liegen lassen und auch zum Beispiel nicht im Auto offen liegen lassen… Falls so etwas trotzdem passiert einfach schnell wieder ins Kühle bringen. Sobald der Jaus’nwrap sich von den Strapazen (Er wird ganz weich) erholt hat ist er wieder einsatzbereit!

Er klebt nicht mehr so gut?!

Wenn dein Jaus’nwrap nach einiger Zeit nicht mehr so gut aneinanderhaftet mach was man mit liebgewonnenen Menschen (und Sachen?) macht: Drück ihn fest! Du kannst ihn auch etwas auffrischen wenn du ihn kurz unter heißes Wasser hältst.

Er klebt zu gut?!

Gerade am Anfang kann das Klebrigkeitsgefühl noch etwas zu stark sein. Das sollte aber nach ein paar Wochen Gebrauch definitiv weniger werden…

Hilfe, mein Jaus’nwrap ist schmutzig!

Keine Panik, Du kannst den Jaus’nwrap mit KALTEM Wasser und ab und zu Spülmittel leicht abwaschen. Zum trocken einfach über die Wäscheleine hängen. Komm gar nicht auf die Idee den Jaus’nwrap auf einem Heizkörper zu trocknen, das ist ihm zu warm! Auch Bügeln ist nicht erlaubt!

Wo soll ich meinen Jaus’nwrap aufbewahren?

Eigentlich sind die Jaus’nwrap fast durchgehend in Verwendung. In Zeiten der Ruhe lässt er sich am besten in der Verkaufsverpackung lagern! (Falls es noch nicht zu spät ist: wirf die Verpackung nicht weg!)

 

 

Ist mein Jaus’nwrap echt BIO?

JA, unsere Rohstoffe sind biologisch zertifiziert und werden auch überprüft. Wir haben trotzdem kein offizielles Bio-Label weil es sich beim Jaus’nwrap weder um ein Lebensmittel, Kosmetik oder ein Kleidungsstück (ok, DAS könnte man schon mal probiern) handelt.

 

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑