Baharat

Eine Gewürzmischung aus dem Orient.
Baharat bedeutet übersetzt Gewürz und hat wie Curry keine feste Zusammensetzung, sondern wird je nach Region unterschiedlich gemischt.

Baharat wird zum Würzen von Fleisch- und Fischgerichten, aber auch für Reis, Kartoffeln, Gemüse und Hülsenfrüchte verwendet. Oft werden Lammgewürz damit gekocht.
Es gibt aber auch beispielsweise den Kaffee Bahart, ein gewürzter Mokka.

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑