Marmeladen aus Trausners Genusswerkstatt

Jede Frucht darf stolz sein auf ihre eigens kreierte Rezeptur.

Kleine Mengen beim Einkochen, keine automatisierten Prozesse – hier steht Walter Trausner selbst am kleinen Kupferkessel und setzt seine Rezepte mit gekonntem Handwerk um. Massenware will und kann die Werkstatt nicht herstellen. Dann nämlich wäre es vorbei mit der individuellen Behandlung von Obst, Beeren und Co. Darüber hinaus ist eine GENUSS WERKSTATT keine Fabrik. Kostbares darf ruhig selten bleiben – lautet die Devise.

Wie es in der Natur eben vorkommt, variieren die Ernten, und damit die Früchte von Jahr zu Jahr. Witterungsverhältnisse beeinflussen die Qualität wesentlich. Ob die Früchte einen kalten Frühling, viel Sonne, oder reichlich Regen genossen haben,  sieht, riecht und schmeckt man. Man schmeckt die Natur mit allen ihren Schätzen direkt in den BIO-Produkten , die wir in unserer Werkstatt herstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑