Die Rosenfellner Mühle

 

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach… und mahlt mit der Kraft des Wassers aus dem „Zauchabach“ feines Mehl. Klar wie sein Wasser ist auch Rosenfellners Vorstellung von einem  verantwortungsvollen Mühlenbetrieb.
Die Schätze der Natur sind unsere Rohstoffe. Ihre Kraft sorgt für besondere Qualität. Wenn im September der Herbst ins Land zieht, werden die Getreidespeicher der Mühle zu Kornkammern für die kommende Saison. Und weil Getreide nicht gleich Getreide ist, vertraut die Rosenfellner Mühle nur auf rein österreichische Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑